Kaufen oder Mieten: Was lohnt sich eher?

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
preview_player
UCeARcCUiZg79SQQ-2_XNlXQ

Kaufen oder Mieten: Was lohnt sich eher?


ℹ️ Weitere Infos zum Video:

Miete zahlen ist zum Fenster rausgeschmissenes Geld. Ob an dieser Ansage etwas dran ist und was aus rein finanzieller Sicht mehr Sinn macht - eine Immobilie zu kaufen oder zu mieten - klären wir in diesem Video.



👦🏻 Diese Finanzprodukte nutzt Thomas:



💪 Nimm deine Finanzen in die eigenen Hände!



⚒️ Nützliche Tools für deine Finanzen





----------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support! 🙏

💬 Comments
Author

Alan Harper wohnt in einem Haus am Strand von Malibu und zahlt: nichts.

So wird's gemacht.

Author — D. B.

Author

Am besten im Elternhaus wohnen bleiben😉

Author — Daniel Tegel

Author

Bringt doch einfach mal konkret Beispielrechnungen für Kauf und Miete

Author — Torsten Schmidt

Author

Macht 1.5 Geschwindigkeit und guckt so
dankt mir später :)

Author — Löwe 1905

Author

Ich fände es gut im alter einen Ort zu haben, der mir gehört und zu dem ich flüchten kann, anstatt im hohen Alter die Miete nicht mehr zahlen zu können.

Author — Sebastian S.

Author

Was man natürlich nicht vergessen darf ist der psychologischer Aspekt. Es ist etwas anderes in eigenen vier Wänden zu wohnen, als in einer Mietwohnung/Haus. Vom Lebensgefühl her ist das komplett einfach etwas anderes. Dieser Aspekt [das Vorhandensein des eigenen Hauses/einer Wohnung, (irgendwann mal hoffentlich auch abgezahlt)] kann einen enormen Einfluss auf das Gesundheit, Zufriedenheit (vor allem in einem ehrwürdigen Alter), Lebensstil und eigenes Wohlbefinden haben. Dies kann zuerst aus rationalem Blickwinkel nicht logisch erscheinen und als eine Illusion empfunden werden, ist aber dennoch nicht zu unterschätzen.

Author — cema

Author

Am besten wohnt man wie Peter Lustig im Bauwagen!

Author — Oskar Rimmele

Author

Für viele die sowieso nicht am Kapitalmarkt oder am Immobilienmarkt investieren werden, lohnt sich die Immobilie definitiv. Ist dann gezwungenes sparen. Ich sehe es bei den Rentnern in meinem Umfeld: Alle sind finanzielle Analphabeten aber denen mit einem Eigenheim geht es viel viel besser als denen die noch zur Miete wohnen und 500€ Miete mit 1500€ Rente bezahlen müssen. Jeder der heute unter 30 ist muss sich finanziell bilden!

Author — Erfolgreich Investieren - Wissen für finanziellen Erfolg mit Aktien und ETF!

Author

15:35 "Zur Miete lohnen wohnt." :D
Gutes Video, danke :)

Author — eXtnce

Author

Super Video. Allerdings fehlt der Aspekt, dass man Miete ein Leben lang zahlt. Wenn man sich für den Kauf entscheidet, ist die Immobilie irgendwann abbezahlt und jeden darauffolgenden Monat spart man sich die Miete ein, die man sonst gezahlt hätte.

Author — Max Mustermann

Author

Sehr verständlich erklärt 👍 vielen dank für eure tollen tips und videos

Author — The Green Bullet

Author

Das stimmt schon . "zur miete oder eigentum" mit peter zwegat und dirk müller verdeutlicht dies auch nochmals.

Author — g00glefish

Author

Also ich finde deinen Channel einfach nur genial! Genaus diese Fragen über die du Videos macht stellt man sich einfach mal im Leben! Absolut top!

Author — BoardSports

Author

Richtig gutes Video! Vor allem der Hinweis, dass die Online-Vergleiche im Internet nicht immer alle Aspekte ausweisen.

Author — Thakko

Author

Deutschland hat die mit Abstand niedrigste Eigentumsrate aller wohlhabenden Länder. Manchmal hat man das Gefühl, das ist auch so gewollt.

Author — Firgasz

Author

Bitte Teil 2 davon: Wenn das Haus abbezahlt ist und die monatlichen Kosten beim kaufen oder mieten, was sich dann eher lohnen würde. Gutes Video 👍

Author — Sadik K

Author

Eines hast du vergessen: Alles muss schön die nächsten Jahrzehnte in Reih und Glied laufen, insbesondere Job und Partner. Wenn eines oder beides, soll ja vorkommen wegbricht oder im Gericht endet, dann ist die meist relativ wackelig finanzierte Hütte weg.

Externe weitere Faktoren wie Währungsreform, Zins Anpassungen wie bei der Sub Prime Krise?!

Author — BushMasterSix

Author

Meine Bankraten sind ca 30% niedriger als mich eine Mietwohnung kostet. ABER: Wenn Du nur Vollidioten als Nachbarn hast, nützt Dir auch das schönste Eigenheim nichts. Ich würde wohl nicht noch einmal kaufen.

Author — Amateur1976

Author

Ich hab mir mit 25 eine 2-Zimmer-Wohnung 30km von München gekauft. Hatte etwa 10% Eigenkapital (13.000€) und diese nun vermietet. Die monatlichen Mieteinnahmen sind fast so hoch, wie die monatliche Rate und in etwa 10 Jahren gehört sie mir. Bin froh, das vor 4 Jahren gemacht zu haben und kann es nur empfehlen.

Author — Benjamin König

Author

Deine Videos helfen mir so sehr! Vielen Dank dafür und immer weiter so!

Author — Datamagneta 1133