Rassismus und rechter Terror: Deutschland hat ein Problem | heute-show vom 28.02.2020

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
Rassismus und rechter Terror: Deutschland hat ein Problem | heute-show vom 28.02.2020 4.5
UCFqcNI0NaAA21NS9W3ExCRg

Viele Menschen in Deutschland erleben regelmäßig Formen von Alltagsrassismus, werden beschimpft oder diskriminiert. Ein Thema, dem wir uns alle stellen müssen.

Folgt uns auch auf...

💬 Comments on the video
Author

Schon zig Mal so passiert:

- "Sie sprechen ja gut deutsch"

* "Danke. Sie aber auch"

- "Ich bin ja auch Deutscher"

* "Ich auch"

- "😳"

Author — Q Ahmad

Author

Das ist mit einem meiner besten Freunde(mit kurdischen Wurzeln) immer lustig:

- Wo kommst du her?
- Aus Münster
- Nein ich meine Ursprünglich
- Achso, ja aus Bielefeld
- Nein ich meine wo kommen deine Eltern her
- Aus Bielefeld

Author — WizoIstGott

Author

Ich lebe in Russland und ich lerne Deutsch sprache mit diese TV-Programme. Ich mag es.

Author — Вадим Коврыгин

Author

Zehn Ausländer: "Wir sind heut früh halb sieben das erste mal hier lang gegangen, da kam da oben schon so'ne Oma mit 'nem Hund! Wo kommt die denn so früh halb sieben her? Also wir waren sprachlos! Wir sagen heut wird's langsam ungemütlich!"

Author — sno 0opy20

Author

Manche Leute: "Das ist aber kein deutscher Nachname, oder?"
Ich: "Nein, das ist ein slowenischer Name, bedeutet übersetzt 'Krieger'. Das gleiche Wort gibt es aber auch zum Beispiel im Polnischen und Russischen, da bedeutet es 'Krieg' und wird etwas anders geschrieben."
Manche Leute: "Dann sind sie gar kein Deutscher?"
Ich: "Doch, ich bin Deutscher. Ich wurde in Dortmund geboren."
Manche Leute: "Und ihre Eltern?"
Ich: "Die wurden auch in Dortmund geboren."
Manche Leute: "Und ihre Großeltern?"
Ich: "Die wurden auch in Dortmund geboren."
Manche Leute: "Und warum haben Sie dann einen slowenischen Nachnamen?"
Ich: "Weil einer meiner vier Urgroßväter nicht in Dortmund geboren wurde, sondern in Ungarn. Er kam als junger Mann hierher in den Pott so etwa vor 105 oder 110 Jahren, Sie wissen schon, wegen der vielen Jobs in Bergwerken damals. Er trug diesen slowenischen Nachnamen. Woher er den hatte, weiß ich nicht. Ich nehme an, er hatte zumindest zum Teil slowenische Vorfahren. Aber schon sein Sohn, einer meiner Opas also, sprach kein Ungarisch und war auch nie in Ungarn. Ich auch nicht."
Manche Leute: "AHA! Fühlen Sie sich denn als Deutscher oder als Ungar oder als Slowene?"
Ich: *facepalm*

Author — NKA23

Author

Philipp Amthor ist Jäger? Darf man mit 12 schon einen Waffenschein haben?

Author — Gorbi

Author

Das AFD-Malbuch: *»Malen nach 88 Zahlen«*

Author — Dieter Schmidt

Author

3:41 Neulich bei der Fahrprüfung: "Bitte biegen Sie rechts ab."
"In welche Richtung denn??"

Author — Kai Thomas

Author

bei meiner Arbeit in nem Städtchen in NRW:

Kundin: "Sie sprechen aber gut Deutsch, aus welchem Land kommen Sie denn Ursprünglich?"

Ich: "Niedersachsen...."

Kundin: (lässt sich nicht beirren) "Nein ich meine Ihre Eltern."

Ich: "Öh...Mama kommt auch aus Niedersachsen..."

Kundin: "Und ihr Vater?"

Ich: "Achsoooo ja der is Schwabe."

Kundin geht.

Author — Shimano Petermann

Author

Neulich ne Kollegin
Sie:'Woher bist du?'
Ich:'Aus dem Ruhrgebiet'
Sie:'Krass"
Ich:'Warum?"
Sie:'Du bist nicht asozial!'

Author — Cem Bal

Author

"Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen."
Albert Einstein

Author — sote

Author

Ich finde, jeder darf prinzipiell in Deutschland leben, wenn er sich zu benehmen weiß. Leute die auf der Straße gegen, ,Ausländer“ hetzen, benehmen sich nicht und gehören meiner Meinung nach genau so wenig zu Deutschland, wie ein Flüchtling, der betrunken Frauen anpöbelt.

Author — Ben Martini

Author

Da hoffen die zehn "Ausländer" in Deutschland auf ein besseres Leben und dann treffen sie morgens um halb sieben auf sowas. Das wünscht man seinem ärgsten Feind nicht.

Author — Mrs Darcy

Author

Welcome to MY life:

"Deine Mutter hat einen Akzent. Wo bist du geboren?"
"UdSSR".
"Ah, ich wusste es! Ist dein Vater dann Deutscher?"
"Ja, aber in der Sowjetunion geboren und hier aufgewachsen. Meine Mutter ist in Berlin geboren."
"Ich verstehe, ... für wen seid ihr wenn Deutschland gegen die Sowjetunion Eishockey spielen?"
"Die Sowjetunion gibt es nicht mehr, ... seit fast 30 Jahren".

Author — Duftstab Kerze

Author

Ich find das immer schön, wenn Leute sich mit mir über die kack Ausländer unterhalten möchten, ich aber selbst Migrationshintergrund habe. Wenn ich sie darauf hinweise heißt es ich bin anders weil ich hier geboren bin... Nicht weil ich weiß bin?

Author — Karu Desu

Author

"Ausländer raus" reicht nicht, warum nicht gleich groß und universell denken und "Aliens raus"? Wer weiß wieviele davon schon illegal unter uns verweilen? Think big!

Author — jack black

Author

In 30 Jahren wird die heute Show doch von Oliver Verwelke moderiert

Author — Christopher Soika

Author

Hatte auch mal ein Kennzeichen mit "HH 33", weil ich den Wagen einem alten Ehepaar abgekauft habe, die Helmut und Hilde hießen und 1933 der Mann geboren wurde. Mir war das gar nicht so bewusst, wie man das noch lesen kann.

Author — tarananajaika

Author

"Wo kommen denn die so früh halb sieben her?"

Antworten:

- von der Arbeit (Nachtschicht)
- vom Brötchenholen
- vom Feiern

Wie hohl können Leute sein?

Author — Christian Lenz

Author

Ich finde das mit den braunen Plätzchen im Verhältnis zu den anderen Sachen absolut nicht schlimm. Das nennt sich Ironie und die spreche ich unseren Beamten auch zu. Alles andere, nein danke.

Author — André M