FaulenzA - Queer Punk (Official Music Video)

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
preview_player
UCkD4WQN8kHi-2Hm_T2tBLTg

Bestellt euch mein neues Buch: Inselgnome auf der Walz - ein punkig politischer Reiseroman':
Oder checkt das Hörbuch auf Spotify, Deezer, Soundcloud und youtube!

Instagram: faulenza_einhornrap

FaulenzA - Queer Punk (Official Music Video)

Schnitt & Dreh: Pexa Videos

Text & Rap: FaulenzA
Produktion: Ralph Grey
Sound Production: Luna Hane
Regie / Schnitt / Kamera / Konzept: Pexa

Darsteller*innen:
Johanni Bunni
Jette Grime
Li Nes Tatooart
Sai
Izzih
Soph



#queer #punk #faulenza

💬 Comments
Author

Fettes Brett, viel liebe für dich fauli <3 du verbessserst dich echt krasss

Author — Metal Fish

Author

Bin immer wieder beeindruckt wie vielseitig deine Musik ist. :) Spricht mir aus der Seele. #WeAreQueerPunk

Author — LordVegemite

Author

Scheiße ich hoffe das ich dich mal in ner coolen Kneipe live sehen kann... In ein paar Jahren hoffentlich :)

Author — DeMox

Author

echt gut gemacht das video. und der refrain knallt ja rein. 💥

Author — vinyldyke records

Author

Gestern vorm Konzert von Doctorella liefen mehrere Songs von FaulenzA. Die drei Bands die dort gespielt haben waren gut, am interessantesten fand ich allerdings diese Musik. Wirklich gut.

Author — EazyDD78

Author

معا יחד together вместе samen ensemble junto(s) 一起 一緒に 함께 insieme razem saam
spolu заедно yhdessä birlikdə разам magkasama bersama zusammen

Author — mi san thrøpe

Author

Hab dir mal noch 3 Abos dagelassen ;) Noch 10 Abos

Author — mi san thrøpe

Author

Mega mega Song


So kann der Weg zu den sozialstunden gut los gehen

Mit deiner Musik lassen sich die Blicke der anderen ertragen

Liebe Grüße eine „Alien“ Dame


Ps mega mega Song

Author — Elsa yvonne Grafe

Author

Danke Dir meine Liebe. Gerade heute brauchen wir Punk mehr denn je. Ich danke Dir für Deine Motivation... jedesmal wenn ich mich fühle wie "na ja, das war's dann" kommt von Dir ein neuer Moti-Song daher und ich denke mir dann "nee, nix mit Schluss, jetzt muß es erst richtig losgehn!" Also kriech ich raus aus meiner Depri-Höhle und mal mich an in Kampfmontur und geh dann doch raus auf die Straße. Nicht daß das jemand hier wieder falsch versteht: Ich bin kein*e "Coronaleugner*in" oder Quer"Denker*in". Aber ich will auch keine willenlose Verschiebemasse sein, die*r mittels "Bundesbremsen" zweifelhafter Art entmündigt wird. Klar trage ich Maske (erscheint mir sinnvoll) und ich vermeide Menschenansammlungen (erscheint mit sinnvoll). Aber ich kann immer noch denken und selbst entscheiden, daß es uns als Gemeinschaft nicht gut tut, wenn Baumärkte wichtiger sind als Museen. Wenn kulturelle Veranstaltungen selbst im Freien verboten sind aber der Kommerz(!)fußball weiterläuft. Deshalb brauchen wir alle mehr PUNK!!!! Sollte es irgendwann mal wirklich sein "Punk is dead" dann sind wir alle bald tot. Bitte mach weiter, liebe Faulenza. Ich bin sehr froh über Dich und alle die sind wie Du (und hoffentlich ich). Dicken Knuddel (jaja, mit Maske und Abstand) von Alexandra

Author — Enzio Alexandra Andrejew