*Kita Sandvika - Trailer

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Published 3 years ago
preview_player
UC5e6mVVP4jfumaFlfJeLNAg

Hamburg - Neue Mitte Altona
Kita Sandvika | ULNA Nord gGmbH
160 Kinder | 30 Pädagogen | 1000 qm Fläche
Pädagogisches Konzept, Teiloffen mit Funktionsräumen
4 Elementar Gruppen | 4 Krippen Gruppen


„Der Elementarbereich“
Im Elementarbereich der Kita Sandvika wird teiloffen in vier verschiedenen Funktionsräumen gearbeitet. Im Atelier, im Forscherraum, im Bauraum und im Bewegungsraum. Diese Räume sind so ausgerichtet, dass jeweils ein Bildungsbereich fokussiert wird sowie eine Stammgruppe von 25 Kindern dort zuhause sind.

In jedem der vier Funktionsräume sind Rückzugsbereiche für Kinder eingebaut. Nachhaltigkeit wird Kindern vorgelebt, indem sie dort auch Mobiliar wie alte Bauernschränke vorfinden.

Nachdem die Kinder Morgens in ihren Stammgruppen angekommen sind und die erste Zeit dort verbracht haben, werden die Räume für alle Elementarkinder geöffnet, damit jedes Kind seinem individuellen Entwicklungs-Bedürfnis nachgehen kann. Die Mahlzeiten werden ebenfalls in den Räumen eingenommen. Die hauseigene Bio-Küche übernimmt die Versorgung.


„Der Krippenbereich“
Die Kita Sandvika verfügt über vier Krippenräume, die konzeptionell gleich aufgebaut sind. Sie bestehen jeweils aus einem Gruppenraum und einem sich anschließenden Schlaf-und Ruheraum. Zudem teilen sich immer zwei Gruppen einen Sanitärbereich, der ihre Gruppenräume mit einander verbindet. Der Sanitärbereich umfasst eine Wickelstation, Duschmöglichkeiten und WC`s für U3 Kinder.

In jedem Schlaf- und Ruheraum befindet sich ein Schlafpodest mit diversen Rückzugs- und Schlafnischen, in denen bis zu 15 Kinder Schlaf, Entspannung und Erholung finden. Eingebaute Matratzengaragen ergänzen das Podest und sorgen für Ordnung. Außerhalb der Schlafzeiten wird die Podestlandschaft als Rückzugsort, Bewegungsraum und Ort für differenzierte Sinneserfahrungen von den Kindern angenommen.
Die Hängewiege bereichert das Podest um einen besonderen Schlafplatz, der viel Geborgenheit gibt und die Beziehung zur Bezugsperson intensiviert.

Die Gruppenräume sind flexibel gestaltet, sodass bei Bedarf die Tische schnell und platzsparend in Garagen verschwinden können und genügend Platz für die U3-Bewegungsbaustelle oder ein großzügiges Krippenatelier auf dem Boden entsteht. Große Spiegel mit Greifmöglichkeiten aus Massivholz unterstützen Krippenkinder in ihrer Identitätsfindung und sind kombinierbar mit der Bewegungsbaustelle.

Ausreichend Tageslicht ist in allen Krippenräumen vorhanden, da sie zum Innenhof und zwischen den einzelnen Räumen über große Fensterelemente auf Kinderhöhe verfügen.



Planungsteam

Auftraggeber und Betreiber der Kita Sandvika
ULNA Nord gGmbH
Michael Kaupp

Architekt
bmwquadrat-architekten
Marcello+Wiegers PartG mbB
Claudio Marcello

Innenarchitektin
Anke Röttger

Pädagogischer Ausstatter
MØTE - Arkitektur Pedagogisk
Marc Oepen


Filminformationen

Kita Sandvika - Neue Mitte Altona - Trailer
Location Kita Sandvika, Hamburg - Neue Mitte Altona
Kamera Marc
Schnitt Marc
Musik Dig in the Uke, Kara Square