10 Mysteriöse Archäologische Entdeckungen - Die niemand erklären kann!

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
10 Mysteriöse Archäologische Entdeckungen - Die niemand erklären kann! 5
UCW3cdvkBtlSH7ijSaRFDoHw


10 Mysteriöse Archäologische Entdeckungen - Die niemand erklären kann
Die Geschichte unseres Planeten ist voller unglaublicher Geheimnisse. Obwohl Archäologen und Wissenschaftler hart arbeiten, um alles herauszufinden, wissen wir sehr wenig über unsere Vergangenheit. Von Südamerika bis nach Asien gab es unzählige Entdeckungen von "Dingen", die unseren Glauben, unsere Gesellschaft und unsere Fähigkeiten in Frage stellen.


[Hinweis]

Quellen: Ende des Videos

[Music]

Thank you.

💬 Comments on the video
Author

3:55: Man weiß sehr wohl wann sie erbaut wurden... Und zwar begann der Bau um ca 493 n. Chr. und endete ca. 400 Jahre später

Author — Maestro Bondz

Author

Ich finde solche Themen mega spanend! Wer noch? Oder bin ich der einzige? xD

Author — D3strix

Author

Oh man ich gehe ca. 10 Jahre in die Schule und nix davon haben wir gelernt

Author — Tallileinchen Sonnenschein

Author

sehr angenehme stimme ohne eigene interpretationen danke :)

Author — Fabian Herbst

Author

Ich glaube ja, dass die Tunnel, wie bei assassin's creed unity den Assassinen

Author — Daniel

Author

Nummer 2.
Piccolo sagte doch, wenn er stirbt werden die super dragonballs zu steinen.

Oh mein gott

Author — Yasin Selat

Author

Unterirdische Tunnel in ganz Europe?
Ja sicher, aber sie sind nicht verbunden. (Das wäre mal ein wirkliches Rätsel!)
Viele Herrscher trauten ihren Untergebenen nicht, und wollten deshalb Geheimtunnel haben (zur Flucht, zum verstecken von Wertsachen, ...).
Da die Tunnel niht verbunden waren, gabe es keinen gemeinsamen Zweck.
Da die Tunnel immer unter höchster Geheimhaltung gebaut wurden, wussten Familienmitglieder des Herrschers häufig auch nicht davon (schleisslich nutzte man die Tunnel zur Flucht bei Attentatveruschen von dnen, die den Thron erben würden), also hat der nächste Thronbesetzer einen neuen Tunnel graben lassen, da er den Alten nicht kannte.
Weiterer Zweck war auch das incognito in die Stadt kommen.
Oder zur Liebhaberin, ohne dass die Ehefrau davon erfuhr.

L'Anse aux Meadows: Du erkläsrst es im Video doch schon selber. Was soll das dann in diesem Video "die niemand erklären kann"???
Und von Erik dem Roten wussten man doch auch schon lange....

Buddhastatuen: Warum bauen die Menschen Kirchen/Tempelanlagen?
Zwecks Anbetung eines "höheren Wesens". In dessen "Namen" stellen ie noch viel mehr Unfug an.
Reicht als Begründung.

Verlassene Städte: Der Unterlauf des Indus hat sich mehrfach verlegt. Ohne Zugang zum Indus war die Stadt nutzlos. Und als Jahrzehnte später der Indus doch mal wieder ins alte Flussbett ging, war die Stadt schon verloren und vergessen, und somit nutzlos für spätere Bewohner.
Auch haben Krankheiten und Krieg viele Städte unbewohnbar gemacht.
Nichts Neues.


Reisserisch, aber Inhaltslos. Das interessanteste ist einfach, dass die Menschen so unterschiendliche Spuren hinterlassen haben.

Author — Krullespam

Author

Würde mich freuen wenn du mal ein video zu den weltweit vorkommenden und dazu unerklärlichen megalithmauern machen würdest - merwürdigerweise sind diese sehr präzise um 30° zum äquator geneigt.

Author — Just4Fun

Author

"archäologen und wissenschaftler..." ich als Archäologiestudent bin getriggert :D

Author — Kolgur

Author

Ich schätze deine Videos! Bzw die Arbeit dahinter.

Author — Blerwer

Author

Hier wird aber auch ne menge Blödsinn gelabert XD

Author — Zockania

Author

Nächstes mal wenn mich ein Lehrer fragt wer Amerika entdeckt hat sage ich, ,Die Wikinger !!!"

Author — RJ

Author

Du hast das wichtigste vergessen, die Ruinen von Cusco, besser gesagt Puma Punku!!!

Author — Charlie Harper

Author

Die Tunnel kommen von dem Mutanten-Maulwurf der uns 2012 alle aufgefuttert hat...
warte... was!?

Author — Bodo Ziegler

Author

Man kann bei solchen Videos eigentlich fast immer mit der Präastronautik rechnen 😅
Ein Hoch auf Star Gate ✊💪

Author — Lila Wolke

Author

Finde es schön, dass Die Arbeit der Archäologen mal anerkannt wird!
Danke dafür 👍

Author — Bine En

Author

Es ist ein Mythos das Wikinger tatsächlich "nur" Krieger waren die auf Raubzüge gingen. Forscher konnten durch Funde belegen das wikinger handelsleute waren und mit sehr vielen Völkern einfachen Handel getrieben haben

Author — Simon Niklas Bitterli

Author

6:16 diese steinkugeln gibt es in bosnien auch.

Author — Sarajlija87

Author

wie immer sehr interesantes video und sehr informativ daumen hoch 🖒

Author — MOLLYTEKK

Author

Tiahuanaku, seigt kein rotierende kugel
Ich bin Runa.
Aus Peru

Author — Eduardo Escobar