KenFM über: Titanic Zwei.

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
KenFM über: Titanic Zwei. 5
UCpJmHFN3eSGviJXDdbKF8Cg

KenFM startet exklusiven Youtube Channel . Jetzt Abonnieren !


Ein kurzer Abriss über das was wir die Menschheit nennen und wohin wir driften.
Jeder weiß es. Reagiert oder lasst es , aber erzählt nicht dass ihr das alles für eure Kinder tut. Eure Kinder werden auf dem Planeten den wir ihnen überlassen nur noch langsam verrecken. Ziviler Ungehorsam ist und war immer das Gebot der Stunde. Schmeißt endlich eure Fernseher weg und übernehmt persönlich Verantwortung. Ist euch klar das die nächsten 30 Jahre entscheidend sind?

💬 Comments on the video
Author

...mit acht...ist er erwacht!

Dankeschoen...fuer die Blumen...vielen Dank...wie lieb von dir...

Author — Mike Sobirey

Author

ich hab beim ende fast angefangen zu heuln :D

Author — Florian Weiß

Author

Mal was zum Thema (In)Toleranz:

Liedermacherin Sarah Lesch: "Wellensittiche und Spatzen" (Gerhard Schöne- Cover)

Author — diekritischesusi

Author

wie immer voll auf den punkt getroffen :)

Author — gomez antonio

Author

Wau! Wau! Kläff!! Kläff!! Kläff!! Knurrr! !!!!

Author — Bello7365

Author

Herbert Grönemeyer "Kinder an die Macht"

Gerhard Schöne Der Märchenprinz

die Lieder haben viel wahres

Author — diekritischesusi

Author

"einen Grund geben"

wenn Überleben zu einer deiner Instinkte gehört, ist doch der bevorstehende Tot Grund genug oder?

Author — SpaceLordMother

Author

endgültig resigniert oder nur vorübergehend (so wie ich gelegentlich)?

Author — syncrow76

Author

der junge am schluss war am bestn. Danke Ken :)

Author — OmariusHLD

Author

bin bald 40 und habs erst vor kurzen begriffen :)
respekt an die kleine :)

Author — gomez antonio

Author

Sehr sehr gelungen ! Leute teilt dieses Video !

Author — FocusPics

Author

danke für die Rückmeldung, aber das kenn ich schon und das hatte ich ihm mittlerweile auch schon gezeigt :D

Author — Arctic92Monkey

Author

für internationale überweisungen:
IBAN: DE37430609671134219600
SWIFT: GENODEM1GLS

Author — KenFM Archiv

Author

traurig aber wahr, und jetzt macht es mich schon traurig das ich KenFm höre


Author — elender gerotten

Author

Darf ich fragen wann du geboren bist ?

Author — elender gerotten

Author

Kann man den Text in schriftlicher Form finden?

Author — BastardoK1990

Author

Wir sind Meister im verdrängen von Zuständen u. Widersprüchen die uns täglich umgeben. Aber aus Angst u. Bequemlichkeit tun wir nichts und große Teile der Bevölkerung ertragen es von einem Teil der Bevölkerung ausgeplündert zu werden und ihr ganzes Leben diesem gierigen Gesindel zu opfern, da ein Großteil des Fleißes, der Arbeit, einem kleinen Teil der Gesellschaft zufällt, während der andere nichts hat. Ich sage bewusst Gesindel, das sie genau wissen, das ihr Reichtum nur auf die Armut bzw. die Arbeit bis zur Erschöpfung anderer beruht. Dabei zerstören wir noch unnötigerweise, durch den Wachstumswahn unsere Zukunft. Wir verschwenden Ressourcen in Massen, die wir unbedingt für die Ernährung von 7 Milliarden und mehr Menschen benötigen. Weiterhin verändern wir die Atmosphäre soweit, dass es sicher ist, das dies nicht ohne Opfer gehen wird und dies wahrscheinlich schon sehr bald, aber spätestens zur Mitte des Jahrhunderts. Die Wahrscheinlichkeit, dass Milliarden Menschen sterben werden, wenn wir so weiter machen ist so gut sicher. Das Ergebnis der Kriege die daraus enstehen werden, kann sogar die Menschheit als solche auslöschen. Die Grundlage von nun schon über 7 Milliarden Menschen ist ein störungsfreies Klima, sowie das Vorhandensein von riesigen Rohstoffmengen, welche die Produktion von Nahrungsmitteln, in der Masse, wie sie für die große Anzahl von Menschen nötig ist. Es wäre notwendig in der Art eines streng strukturierten Ameisenstaates, die Ressourcen unter dem Aspekt der Effizienz und dem Gebot der Nichtverschwendung  u. Verteilung zu organisieren. Aber das passiert nicht. Einen sachlichen Überblick, wie unerbittlich die Zeitbombe tickt, ist im Buch von Gwynne Dyer, Schlachtfeld Erde- die Klimakriege des 21.Jh, zusammen gefasst. Gwynne Dyer ist ein Militärhistoriker, der weltweit unterwegs war um Menschen zu interviewen, die sich mit dem Thema auseinander gesetzt haben, Klimaforscher, Politiker, Militärs. Daraus zeichnet er ein Zukunftsbild, was ihm, in der schrecklichen Konsequenz, so nicht klar war. Gwynne Dyer  "wenn wir so weiter machen, wird die zweite Hälfte des 21. Jahrhunderts ein Zeit werden, in der sich keiner zu Leben wünscht". 
Wenn die Bevölkerung nicht Druck ausübt, wahre Demokratie u. Aufklärung in der Politik u. Wirtschaft einfordert, wird dies geschehen. Zumindest jüngere Menschen sollten mit all ihrer Kraft um Veränderungen kämpfen, da sie diese Zeit noch erleben werden.

Author — Spamjaeger

Author

Ich wünschte ich wäre mit 8 Jahren schon im Geist so weit gewesen.

Author — s2020k

Author

is das ein reupload??
der anfag kommt mir doch bekannt vor

Author — SuperCrazyjan

Author

das ende sollte nochmal ein exstravideo bekommen was man teilen kann und so!

Author — Reudder