Volksrepublik Lugansk macht aus MC Donalds eigenen Burgerladen (AFP Propaganda)

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
Invalid campaign token '7mSKfTYh8S4wP2GW'
Volksrepublik Lugansk macht aus MC Donalds eigenen Burgerladen (AFP Propaganda) 4
Die Volksrepubliken Donezk und Luhansk setzen den Kampf gegen den US-Imperialismus weiter in die Tat um.
Nach dem Beginn des Ukraine-Konflikts und die Übernehme des Donbass durch die Volksmilizen, verschwanden aus diesen Gebieten die Westlichen Firmen.
Daraufhin hat die Regierung der Volksrepublik Lugansk die leerstehende MC Donalds Filiale verstaatlicht und die Eröffnung eines eigenen Burger-Restaurants für die Patrioten initiiert.
Genauso ist es auch mit zwei ehemaligen MC Donalds Filialen in Donezk geschehen.


Help us caption & translate this video!


Download — Volksrepublik Lugansk macht aus MC Donalds eigenen Burgerladen (AFP Propaganda)

Download video
💬 Comments on the video
Author

Нихуя не понимаю, но очень интересно. Я там ни разу не был. Был только в Чикен Хате на к/тр Русь

Author — Григ Назар

Author

DAS können Kapitalisten überhaupt nicht leiden - wenn das Volk selber die Wirtschaft übernimmt und betreibt!

Author — Kai Guleikoff

Author

Sowas guck ich mir mit großer Freude an. GOOD JOB

Author — Jaaoood

Author

volksrepublik ist souveränes land, kann innerhalb des landes die sachlage im eigenen interesse ergreifen, wie sie es nötig haben. nur die dummen werden erst nachschauen und dagegen bei usa beschwerde einlegen.

was bietet eigentlich mc donalds an? hat dieses unternehmen irgend etwas, was es als speise oder getränke selber erfunden hat? nein. dort wird einfach mühl verkauft. wo es mc donalds gibt, gehen eigene esskulturen kaputt.

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind., (albert einstein).
also das problem ist mc donalds. weg damit

rassistische propaganda mit völkerhass. diese verdammten kriminelle mit ihrer nazi propagda sind nach wie vor
denn je unter führung merkel und kriegstrieber steinmeier weltweit aktiv.

egal wo es auf der welt etwas gegen usa bewegt, sind diese faschisten unterwegs usa unter schutz zu nehmen, für usa lügen propaganda auszubreiten.

in der tat brauchen sie einen weiteren lügner, der sie bestätigt. dafür finden sie zur aufnahme immer irgend einen idioten vor kamera zu stellen, der für ein paar dolar kurzfristig sein nicht existieredes wesen verkauft, über ihn das volk (wie hier in der volksrepublik) angreifen.

es lebe die volksrepubliken luhansk und donezk

Author — BLACK panther

Author

Sowas muss nach Deutschland und das ganz dringend. Drecks Mc Donalds gehört extra versteuert das dort das essen unerschwinglich wird.

Author — Daniel