Die Opel-Highlights der IAA 2019 - Hochvoltalarm! I auto motor und sport

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
Invalid campaign token '7mSKfTYh8S4wP2GW'
Die Opel-Highlights der IAA 2019 - Hochvoltalarm! I auto motor und sport 4.5
Auch Opel setzt in Zukunft voll auf die Elektrifizierung seiner Fahrzeuge und zeigt auf der IAA 2019 den Grandland X Hybrid 4 und den Corsa e. Letzterer ist das erste vollelektrische Großserienfahrzeug der Rüsselsheimer. Aber auch bei den Verbrennern bleibt Opel up to date. Der Astra K bekommt eine umfassende Modellpflege die sich vor allem auf die Motoren bezieht. Eigens entwickelte Benziner und Diesel halten Einzug in den Astra.

Im TV: auto motor und sport channel
Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:

Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
M7 (D, A, CH, L)
Cablecom (Schweiz)
Swisscable-Verband (Schweiz)
UPC Austria (Österreich)
Deutsche Telekom (deutschlandweit)
Zattoo (Schweiz)
A1 Telekom (Österreich)

Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:

Download — Die Opel-Highlights der IAA 2019 - Hochvoltalarm! I auto motor und sport

Download video
💬 Comments on the video
Author

Das leistungsstärkste Fahrzeug ist absofort ein SUV bei Opel - interessante Entwicklung 🤔🤨

Author — Chris Obi

Author

Die sollen doch bitte einen insignia opc bauen. 350ps+

Author — Yves Spycher

Author

Super interessante und detailierte Information !
Danke.

Author — Gerhard Schlembacher

Author

Ich will Reichweite und nicht im Winter bei Minus 12 Grad alle 150km aufladen auf der Autobahn. Bin entäuscht zu Tesla Model S oder 3 gibt es keine richtige Alternative die Deutschen muessen sich mehr anstrengen !

Author — Marc Hauschild

Author

Astra CNG ist dann eine wirkliche Alternative. Vermisse ich hier eindeutig.

Author — Dave Stone

Author

Also wenn dann gibt opel Strom und kein Gas, wir sind ja hier in der E Mobility xD

Und ich persöhnlich sehe Emobility allgemein nur als Übergangslösung/Platzhalter, Wasserstoff und die Brennstoffzelle werden im Großen Teil des Automobilspektrums die Zukunft sein. Emobility wird sich dann wahrscheinlich noch auf die Kleinwagen und Kleinstwagen beschränken und für die sportverrückten wird es Hochleistungsbenziner geben...
Meine Meinung

Author — Hidden Bandit

Author

Filmt ihr mit 24 fps oder warum ruckeln die Videos bei Schwenks immer so stark? Ist das nur bei mir so?

Author — Daniel Diehl

Author

30 Tausend für ein kleines E-Auto!  Die Zukunft der E.Mobilität beantwortet sich von selbst!

Author — Michael S

Author

Im Hintergrund sieht man ´mal einen Autoscooter, das sinnvollste Elektroauto, das je gebaut wurde.

Author — Sandratelly

Author

Das Kabel für den Corsa ist doch ne prima Zugabe für Händler... Also wer das nicht mit aushandelt ist doch dann selbst Schuld :-) Winterreifen gibts es doch auch meist nur als "Goodie"

Author — Norry S.

Author

Fahre weiterhin mein Zafi B Diesel Euro 5. . Mix 5, 5 Liter. Was soll man da verkehrt machen. Tante Merkel laut VW vielen Dank für grösseren Wertverlust. Hab 2014 den Neu gekauft und da wurde mir sehr tolle Werte versprochen. Er wird noch lange sein Dienst bei mir machen.Wenn man mit ein E Auto in einer Tiefgarage parkt und die säuft mal nach Gewitterregen ab. KAWUMM

Author — Wetterfan 007

Author

Warum bitte nur noch 3 Zylinder motoren

Author — RC Racer

Author

Das ist ja wirklich ganz großartig was die armen PSA-Opelaner da bezüglich E-Mobilität auf die Beine stellen müssen bzw. "wollen". Aber kann ich so einem Unternehmen überhaupt mein Vertrauen für die Zukunft schenken? Besonders vor dem Hintergrund des "OnStar" - Skandals?! Für die unter Euch, die nicht wissen sollten was der OnStar Skandal ist: Opel bzw. PSA stellt Ende 2020 den Online Car Service OnStar ein. An die Stelle tritt der vom PSA Konzern betriebene Service "Opel Connect". Alle Fahrzeuge, egal wie neu sie sind (fahre selbst ein Modell aus dem Jahr 2018) bleiben auf der ab 2020 ersatzlos abgeschalteten Technik zurück. Das ist nicht nur ein Armutszeugnis gegenüber Technikportierung und Kompatibilität im Jahr 2020, sondern auch eine Frechheit gegenüber dem Kunden, sowie eine Minderung des Nutzungsumfangs, den der Kunde damals teuer bezahlt hat und zudem negativen Einfluss auf die Betriebssicherheit des Fahrzeugs hat. Und so einer Marke, so einem Konzern (meine damit PSA, die Opelaner tun mir unendlich leid!) soll ich in Sachen E-Mobilität vertrauen? NEIN DANKE!!!

Author — sne 76

Author

Aber nicht mal Gasdruckdämpfer im Motorraum 🤣🤣 nur so eine kleine eisenstange🙈🙈

Author — Stefan Stern

Author

Elektro wird erst dann Zukunft sein wenn man keine günstigere Verbrenner Alternative mehr kaufen kann.

Author — 030227 75466

Author

Ich finde das sieht so scheiße aus, mit der schwarzen Motorhaube...
Sieht so aus, als hätte man einen Unfall gehabt, aber man hätte dann kein richtiges Ersatzteil gefunden...

Author — Vorname Nachname

Author

unverkennbar technische Peugeots - aber ganz nett 👍

Author — Bizzaro CH

Author

Der wahrscheinlich designtechnisch hässlichste Corsa, der je eine Straße sehen wird. Corsa A ist und bleibt der schönste Opel, der je vom Band gerollt ist. Da sieht der Honda e bei weitem schöner aus, aber Honda baut halt noch immer die schönsten Modelle, vor allem beim Civic.

Author — Persephone Halliwell

Author

Mein Dacia Logan hat sogar Motorhaubendämpfer und kostet nicht mal die hälfte.

Author — Dula

Author

würde niemals ein Verbrenner mehr kaufen, die sind in der Zukunft nichts mehr wert.

Author — Dietmar T