'Sitzenbleiben' - Sinn, Unsinn und eine interessante Alternative! #Diskussion | Lehrerschmidt

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
preview_player
UCy0FxMgGUlRnkxCoNZUNRQQ

"Sitzenbleiben" ist nach den Zeugnissen immer ein großes Thema. Wenn die Leistungen und Noten nicht reichen, dann besteht schnell die Gefahr oder Sorge, dass man das Schuljahr wiederholen muss.
Aber macht das überhaupt Sinn? Oder ist das Unsinn? Und was wäre denn eine gute Alternative?


Moin,

ich hoffe, dass Dir dieses Video gefallen hat! Im besten Fall hast du sogar etwas gelernt oder etwas besser verstanden. Ich habe noch viel mehr Videos zu verschiedenen Themen.

Aktuell arbeite ich an mathematischen Themen. In Zukunft werden aber auch Themen aus den Bereichen Physik, Biologie, Geschichte, Erdkunde, Politik, Deutsch, Ernährung und Allgemeinwissen und Rechnungswesen folgen.

Du hast Lust auf hin und weiter ein bisschen Bildung? Dann solltest du dir diese Links anschauen!

Du willst mehr Videos von Lehrerschmidt sehen? Dann besuche meinen Kanal:



Mein Abo-Direkt-Link:

Dein
Lehrerschmidt

💬 Comments
Author

Das Sitzen bleiben hat in den seltenst Fällen etwas gebracht
-Man wird gemobbt
-Man hat noch weniger Lust auf Schule/lernen
-Man kann evtl seinen Job den man machen will anstreichen
-Möglicherweise (wie bei mir) neuer Lehrplan

Author — Lukintendo

Author

Meine Versetzung war damals gefährdet. Bei mir hat es schon etwas gebracht. Plötzlich war ich dazu in der Lage, Massenhaft Einsen zu schreiben. Aber über die Jahre ging es dann leider auch wieder langsam bergab.
Trotzdem bin ich grundsätzlich dagegen, weil dieses System dazu führt, dass Schüler, die in einzelnen Fachgebieten vielleicht Weltklasse sind, deshalb keine Zukunft haben. Wozu brauche ich Geschichte, Religion, Sport, Kunst usw., wenn ich z.B. Chemiker oder Mathematiker werden will?

Author — HansHorstification

Author

ich finde die Idee der Sommerschule sehr gut!!! So wird jeder Schüler (zumindestens wenn er es nötig hat) lernen und nicht faul rumsitzen, aber Ich finde dann sollten die Lehrer auch öfter Noten ansagen, damit der Schüler weiß "Ok In Fach ... bin Ich schlecht, dort muss ich noch lernen!"

Author — Artemis_Fowl44HD

Author

Ich kenne nur das harte sitzenbleiben. Es hatte keinem etwas gebracht. Sommerschule ist da besser geeignet.

Author — Günther Bärsch

Author

Wäre viel besser so warum machen sie nicht das gesamte Schulsystem

Author — Lukintendo

Author

Mit der Summers school könnte man auch verhindern, dass Angestellte vor den Sommerferien entlassen werden :)

Author — KrushMilok

Author

KLASSE !!! Sie haben echt SUPER Ideen !!! BIN DAFÜR ... für Nacharbeit in den Ferien !!!
Was muss man denn tun, damit das Schul-System verbessert wird?
PETITIONEN ???

Author — Zauber Gnom

Author

Hier eine kleine Motivation für euch!!
Ich musste die 8. Klasse wiederholen und jetzt habe ich die 10. Klasse übersprungen!Ihr könnt alles schaffen und ich glaube an euch!❤️

Author — Anni Lee

Author

Da bin ich sowas von ihrer Meinung!!! Ohne Motivation ist es doch nicht möglich etwas zu lernen oder zu behalten! Projekte finde ich genial! Finnland ist das große Vorbild. Sie wollen ab 2020 alle Fächer abschaffen und durch „Projekte“ ersetzen.
Warum ist ein Schüler, der gut in Mathe ist, dafür aber nicht singen oder zeichnen kann, ein guter Schüler im Gegensatz dazu ein Schüler, dem Mathe nicht liegt, aber unheimlich kreativ, musikalisch, ... ist, ein schwacher Schüler?!
Noten in Zahlen von 1-6 ist nicht nur oft unfair, sondern total veraltet!!!
Ich würde statt Sommerschule schon während dem Schuljahr schauen, WARUM der Schüler in dem Fach Probleme hat? Hat er einen Grundsatz nicht verstanden, hat er Probleme mit dem Lehrer (!) oder privat...?
Ich könnte noch weiter schreiben, doch das sprengt hier den Rahmen...🤯😅

Author — Lea Müller-Weigold

Author

Älteres Video, aber ich kommentiere trotzdem mal:
Ich bin Lehrerin an einer IGS. Bis Klasse 8 gibt es keine Noten und bis zur Oberstufe kann man nicht sitzenbleiben. Freiwillig wiederholen geht natürlich.
Meine Beobachtung: Etwa die Hälfte aller Schüler ruht sich darauf aus. Die Leistungen sind vielen egal. In meiner aktuellen 6. Klasse machen grundsätzlich 2/3 der Kids keine Hausaufgaben, für Tests und Klassenarbeiten wird nicht gelernt. Und das betrifft Schüler auf allen Leistungsniveaus. Manchmal wünsche ich mir da schon, dass sie sitzenbleiben können.

Author — Natze H

Author

Du hast mir einen großen Stein vom Herzen fallen lassen.
Wirklich vielen vielen Dank Herr Schmidt! 😉

Author — SooSinator

Author

Dank ihren Mathe Videos schneide ich immer 1-2 Noten besser im Test ab . Danke!

Author — Ras Mirela

Author

Ihre Meinung ist gut nachvollziehbar, ich finde diese Alternative ebenfalls besser als das jetztige System.

Author — C 3PO

Author

Finde ich gut.
Im April mache ich mein Abitur. Am Freitag den 13. haben wir unsere erste Prüfung - Mathematik. Muss bis dort hin auch noch einiges aufarbeiten. Bin mal gespannt welchen Weg ich nach der Schule einschlage. Habe noch keine Ahnung :/

Author — GameNOWRoom

Author

Wie schaut's denn mit deiner Idee aus, wenn jmd. auf Grund mehrerer Fächer "sitzenbleibt"? Bekommt er dann für jedes Fach eine Woche Summerschool aufgedrückt? Wenn jmd. von sechs Wochen Ferien plötzlich vier streichen muss, denke ich nicht, dass das auf viel Gegenliebe stoßen wird (Erholungsgedanke, etc.).
Ich selbst habe leider - vor allem wegen Mathe - den einen oder anderen Brief nach Hause bekommen. In einem Halbjahr war ich sogar wegen vier Fächern versetzungsgefährdet. Da hing natürlich der Haussegen schief :-/
Diesbezüglich kann ich aber nur jedem raten, seinen Hintern hochzukriegen und etwas dagegen zu tun! Ihr macht das nicht für die Schule und auch nicht für eure Eltern - ihr macht das für EURE Zukunft. Deshalb: Nicht aufgeben! Wenn ich's mit einem so schlechten Zeugnis geschafft habe, etwas zu erreichen (Studium, etc.), dann packen das andere auch.

Author — DerSpazzvogel

Author

Wie genial sind denn die Ideen. Das macht so viel Sinn warum kommt kein Politiker auf solche Sachen 🤷🏻‍♀️

Author — RedFoxy

Author

Summer-school - eine gute Idee. Vermutlich leider unrealistisch.

Author — LASSES

Author

Ich finde das man die Fächer wo mann 5 steht dass man in den Fächern durch z.b durch eine Präsentation oder plakat die Note nochmal verbessert

Author — Russak hd

Author

Hey
Erstmal Mega cooles Video!
Aus meiner Perspektive, die von einem sitzengeblieben 7klässler an einem Gymnasium ist folgende..
Wiederholen kann zwar helfen(muss es aber nicht)es gibt nunmal auch Felle wie mich, ich hatte immer gute Noten und das auch ohne viel zu lernen.Allerdings habe ich in der 7.klasse Probleme bekommen mit dem Fach französisch.Klar ich hatte nicht wirklich Lust als 13jähriger junge viel für die Schule zu tun nur da ich mich stark verbessern musste, habe ich so viel gelernt wie es geht, was mir durch den Druck zu wissen, dass du besser werden musst, kaum geholfen hat.Dann habe ich im zweiten Halbjahr alle 2.klassenarbeiten 5 geschrieben und französisch sogar eine 6.Für mich war es enorm viel Druck zu wissen, dass ich in allen dritten arbeiten mindestens eine 4schreiben musste.Ich schrieb in allen Fächern eine 4 und war erleichtert.Eine Woche vor den Sommerferien habe ich dann mitgeteilt bekommen das ich eine 5in französisch habe und nicht versetzt werde wegen den schlechten 2.klassenarbeiten hatte ich auch kein Ausgleich.Findest du es fair wenn man in einem Fach wo man eine 3plus, 4plus, 6 und in der mündlichen Mitarbeit eine 2 hat eine 5bekommt ich finde es nicht nachvollziehbar etwa du?
Würde mich freuen wenn du antwortest!
LG
PS:haben ebenfalls einen französisch Test geschrieben.(Note 1plus)

Author — Ma xiZ

Author

Finde ne Summerschool eine super Idee, vor allem weil man ja oft nur wegen 2 Fächern sitzen bleibt und es deswegen sinnlos ist, ALLE Fächer zu wiederholen... Allerdings müsste die Summerschool dann richtig gut organisiert sein und eine 1:1 oder 1:2-Betreuung drin sein, damit das wirklich effizient über die Bühne geht...

Author — Blume346