Die Zerstörung der Presse

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
  • UCvU1c8D5n1Rue3NFRu0pJSw
Die Zerstörung der Presse 4.5
UCvU1c8D5n1Rue3NFRu0pJSw

► Quellen:

Hinweis: Bei 42:30 zeige ich vier Balkendiagramme. Drei davon haben eine andere Skala (auch angegeben), damit die Unterschiede dazwischen klarer sichtbar sind. Bitte beachtet an der Stelle, dass das rechte Diagramm eine andere Skala besitzt.

Hinweis: Bei 43:08 steht "*und BZ". Das sollte eine Abkürzung für "Berliner Zeitung" sein, aber da eine andere Zeitung bereits die Abkürzung "BZ" hat ist das sehr verwirrend dargestellt. Die "eigentliche" BZ (also die nicht-Berliner-Zeitung) kam in der Auswertung gar nicht vor.

Fehler: Ich sage bei 30:20, dass ein Journalist Herausgeber vom Handelsblatt ist. Korrekt ist: Er WAR Herausgeber, ist es aber mittlerweile nicht mehr. Ändert kein Argument, aber ist trotzdem faktisch falsch.

Fehler in der Artikelauswertung (Quellendokument [F14]):
Zeile 0065 - Meine Begründung des Fehlers war inkorrekt aber ursprünglicher Fehler blieb bestehen.
Zeile 0103 - Artikel war zum Factcheck markiert, wurde aber nicht überprüft und erhielt keine Bewertung.
Zeile 0373 - Meine Begründung des Fehlers war inkorrekt und es war doch kein Fehler vom Spiegel.
Zeile 0566 - Meine Begründung des Fehlers war inkorrekt und es war doch kein Fehler von der Frankfurter Rundschau.
Zeile 1120 - Kategorie eines Artikels war falsch.



► FOLGT MIR
Tik Tok: Rezo

💬 Comments on the video
Author

ich wollte hier auf der Insel in Ruhe mein Fleisch essen... danke rezo....

Author — ungespielt

Author

Die Kernaussage, die ich aus diesem Video mitgenommen habe: Unge ist nur deshalb nach Madeira gezogen, weil ihn dort keiner kennt und er deshalb Fleisch in Restaurants mampfen kann.

Author — Smeagol D.

Author

Rezo: ...weil Ilse Scholl eigentlich Inge Scholl heißt!
(zeigt Wikipedia-Ausschnitt als Quelle)

niemand:

alle lehrer: aBeR wIkIpEdIa IsT kEiNe QuElLe

Author — kaktusfreundin

Author

Ich find‘s toll, dass ihr Fehler, die euch passiert sind, in der Beschreibung vermerkt habt und Doppelmoral vermieden habt! :)

Author — Vivi Kfr

Author

Der Glaube an die Verschwörung (3:25)

Bullsh** = Wahrheit (8:09)

Menschenfeindlich Yolo (13:44)

Opferschutz (16:00)

Nacktheit (18:22)

Doxing (19:53)

Ich stell ja nur Fragen (25:35)

Falschbehauptungen (32:37)

Quellen und Belege (48:15)

Belege Fails mit Joker & Crew (49:35)

Belege in der Presse (52:49)

Fazit (56:10)
→ Verschwörungstheorien sind oft keine Theorien
→ Verschwörungsgläubige arbeiten oft unwissenschaftlich, irrational und verwenden keine Belege
→ es werden meistens Tricks verwendet, um Zuschauer zu manipulieren
→ Verschwörungserzählungen können gefährlich sein
→ Hauptproblem: Leute, die solche Inhalte erstellen und die, die diese teilen
→ Missstände bei einigen Medien → führen zu Misstrauen

Author — Anna Kohlbecker

Author

Warum lobt hier niemand Tj? Der hat doch bestimmt mitgearbeitet!!

Author — Jaschito /Rofl_k

Author

16:00 es gibt diese Szene aus den Simpsons wo der Schuldirektor meint: Ein anonymer Schüler nennen wir sie L. Simpson, ach ne lieber Lisa S.

Author — J. R.

Author

Wie wär es mit einem „Die Zerstörung der Fleischindustrie?“
Gerade mit dem Tönnis-Coronafällen wird die Branche sehr beäugt. Wie bei jedem „Skandal“ fragen sich wohl viele was hinter den Türen der Firma abgeht. Ich denke das einige bereit sind für ein Umdenken, aber ohne sonstige Aufklärung legt sich das genauso schnell wie die Aufmerksamkeit gekommen ist.
!Achtung viel Pauschalisierung auf Basis von subjektivem Empfinden

Author — L Brand

Author

Wann kommt die Zerstörung des Hanfverbotes?
Genügend Fakten wären am Start.

Author — hey na

Author

Volk : Verschwörungstheoretiker, Wissenschaftler: Verschwörung Gläubige, Rezo: Verschwörungs Dullis 😂

Author — FIRE SOUL

Author

Wenn keine Echsenmenschen gibt, wozu gibt es dann Anti-Schuppen-Shampoo zu kaufen?
Ich stell nur fragen

Author — Furatto Bureddo

Author

spannende Sache. Die FAZ und die Welt stehen – und das ist kein Geheimnis – von allen genannten Zeitungen der CDU am nächsten. Wohl kein Zufall. Getroffene Hunde bellen.

Author — Richtiger Endlarry

Author

Wann kriegt Rezo das Bundesverdienstkreuz/die Ehrendoktorwürde?

Author — Brain Wash Worldwide

Author

Wenn ich mich auf eine Sache verlassen kann, dass wenn rezo ein Video diesem Ausmaßes macht, was dahinter steckt

Author — F K

Author

Sehr gutes Video aber meiner Meinung nach doch sehr soft, zu soft.

1) Nehmen wir z.b. den Presserat der ja vorkommt in Form des Pressekodex.
Der Presserat ist aber alles andere als unabhängig.

"Der Deutsche Presserat ist die Freiwillige Selbstkontrolle der Printmedien und deren Online-Auftritte in Deutschland."

Sprich die Presse kontrolliert sich selbst.
Schafft nicht gerade Vertrauen.

Gibt diverse Analysen dazu wie soft der Presserat agiert.

2) Die Macht der Agenturen. Es ist unglaublich wie hofft Presseagenturmeldungen (DPA/Reuters usw.) einfach nur noch durchgereicht werden.

3) Sensations- bzw. Clickbait Journalismus, hast du zwar am Rande erwähnt aber das hätte man ruhig deutlicher herausarbeiten können und wie es das Vertrauen in Medien errodiert.
Meine damit jetzt nicht die Promiblättchen sondern auch die seriösen Medien.

4) Wahrscheinlich der wichtigste Punkt. Eine Demokratie funktioniert nur wenn ein öffentlicher Diskurs geführt wird. Nur findet kein Diskurs in der Presse mehr statt, jedoch ist genau dies die Hauptaufgabe der Presse.
Aus allen Rohren dröhnt das gleiche.
Nehmen wir z.b. Jung & Naiv. Warum ist er so erfolgreich geworden, weil er kritisch auf der Bundespressekonferenz nachgefragt hat, während die etablierte Presse eigentlich nur noch die Verlautbarungen der Regierung durchgereicht hat. Eine der Uraufgaben der Presse ist es die Mächtigen zu hinterfragen.

Anderes bespiel. Die Coronamaßnahmen. Ich behauptet keineswegs das dies falsch sind/waren, das Sie aber einen erheblichen Eingriff in unsere Grundrechte darstellen, die durchaus nötig waren, ist nicht abstreitbar. Wo war der Diskurs zu diesen Einschränkungen ? er fand nicht statt. So wurde es doch erst ermöglicht, dass sich das Lager der "Covidioten" (Framing) bilden konnte und auch bestärkt fühlte. Erst durch einen sauberen Diskurs kann man doch einen Konsens finden und holt damit auch sehr viele ins Boot die Zweifeln. Aber statt diesen zu liefern, hat die Presse jedwede Kritik direkt herabgewürdigt und somit das Problem nur verstärkt.

Author — Raisti

Author

Rezo: Ich glaube das wird ein einstündiges Video

TJ: Ich glaube nicht

Author — ZeroPlayz YT

Author

Rezo: Ich zerstöre hier gar nichts.
Titel: Die Zerstörung der Presse

Author — TimmiTv

Author

Kannst du mal bitte ein Video zu gunsten der Pflegekräfte machen? Wäre echt nice. Aktuell werden wir ja von der Politik ziemlich verarscht

Author — Karina Next

Author

Die etablierte Presse hat sich mit den "Fake News" in der Flüchtlingskrise selber zerstört!

Author — Andreas Schneider

Author

Drosten, Wodarg und das Thema Schweinegrippe hättet ihr zu dem Thema auch gut erwähnen können! Früher wurden unterschiedliche wissenschaftliche Ergebnisse, Erkenntnisse und Expertenmeinungen von den Medien beleuchtet und beide Seiten wurden gehört! Das vermisse ich im Moment etwas von den Medien! Wissenschaft und deren Ergebnisse wurde schon immer durch neue und andere Erkenntnisse hinterfragt sonst wäre die Erde immer noch eine Scheibe. Das Ganze konnten Wissenschaftler und Experten in den Medien tun ohne gleich als Verschwörungstheoretiker abgestempelt zu werden!

Author — DJ