09.09.2019 - VN24 - (Teil2) Sattelzug prallt auf Pannen-LKW - Bergung zweiter LKW

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
VN24 - Oelde - Teil 2 - Schwerer LKW Unfall auf der Autobahn A2 bei Oelde. Ein Sattelzug ist auf einen auf dem Seitenstreifen mit einer Reifenpanne liegen gebliebenen LKW aufgefahren. Beide Fahrer wurden dabei wie durch ein Wunder nur leicht verletzt.
Während der Bergungsarbeiten musste eine Schwertransport-Kolonne die Unfallstelle passieren, da sie von ihrer vorgeschriebenen Route nicht abweichen können.

Komplette Beschreibung und Bilder der Bergung des ersten LKW siehe in Teil 1 dieser Dokumentation.


++++

► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS

#VN24 #A2Oelde #Unfall

💬 Comments on the video
Author

Thankfully no one got killed, I wouldn't want to have pick up the bill for all of that damage and clearing up?

Author — Stephen Green

Author

Warum schmeißt der Heini einfach das Teil in den Wald?

Author — siegfried schneider

Author

I hope that the crew were allowed to salvage some bottles for themselves

Author — Robert Tidbury

Author

Super Arbeit der Polizei und den dortigen Rettungskräften. Daumen hoch!

Author — Rainer Schnippe

Author

I take my hat off to you recovery guys. Quite a few dangers from all angles not to mention the tragedy of some of the jobs. Stay safe guys.

Author — steve double u

Author

Diese Bergungsfirma sollte aber mal Arbeitssicherung Kurse durchführen, in beiden Videos sind Situationen zu sehen z. B. 9:14, 9:38, 10:31 wo sich vor allen ein Mitarbeiter der Bergungsfirma in Gefahr bringt. Und bei dieser Schweißbrenner Trennarbeit stehen mehrere Personen zu dicht dahinter und auch noch ohne Schutzbrillen. Ansonsten gebe ich den Bergungsleuten meine Anerkennung für dessen schwere Arbeit.

Author — Tina chen

Author

Ich habe Teil 1 und 2 angesehen. Eine solche Zerstörung habe ich noch nie gesehen. Kaum zu glauben, dass die Fahrer ( zum Glück ) überlebt haben. Die Arbeiter der Bergungsfirmen sind nicht zu beneiden. Gutes und interessantes Video.

Author — Georg Bommeli

Author

Wären die Pfandflaschen gesammelt worden, hätte die Bergung davon bezahlt werden können....

Author — korema66

Author

12:48 so sieht es bei mir nach ner Feier aus ! 😂👍👍🍻🍻🍺

Author — Christian v Seggern

Author

Was kann man den fleißigen Bergungsarbeitern wünschen?

Weiterhin trockenes Wetter - sonst gäbe es Matschbrot und Rutschgefahr.
Beim nächsten Mal vielleicht volle Whiskyflaschen statt leerer Wasserflaschen - dann macht die Arbeit zwischen den Scherben mehr Spaß - aber darf man danach noch mit dem Abschlepper wegfahren?

Author — Galda von Algerri

Author

Was ich nicht ganz verstehe, das ganze Brot muss ja entsorgt werden.
Wäre es nicht gut, wenn man das Brot das noch in dem LKW war und noch nicht mit der Strasse in Verbindung kam raus nimmt, und zb an die Tafel spendet ? Zu viel Aufwand oder verhindert das wieder irgend ein Gesetz ?

Author — Der Sakristan

Author

Der steht so lange im Gefahrenbereich bis wirklich mal was schlimmes passiert was niemand hofft aber so etwas habe ich noch nie gesehen als "laie"!Arbeitssicherheit sollte auch bei solchen Einsätzen das A und O sein!

Author — Alex

Author

Bei den Bergungseinsätzen, zu denen das Unternehmen Hortsmann hingeschickt wird, sollte am besten jedes mal ein Typ oder ne Frau von der Berufsgenossenschaft stehen und sich notieren, wie die bei den Arbeiten, vor allem in Sachen Arbeitssicherung schlampen. Das ist manchmal echt lebensgefährlich, was ich in anderen Folgen gesehen habe, und ist auch nicht länger mit anzusehen.

Author — Truckerjohnny96