Indien, heilendes Ayurveda (360° - GEO Reportage)

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
Indien, heilendes Ayurveda (360° - GEO Reportage) 5
UCymrhn6xwPcP_9vteK-zBeQ

Ayurveda ist „Die Reinigung des gesamten Körpers, innerlich und äußerlich, um Abfall-Produkte aus dem Körper auszuleiten, um Stoffwechsel-Gifte und chemischen Rückstände zu beseitigen“, so Dr. Shrivastava, Oberarzt an der Universitätsklinik in Varanasi. Das ayurvedische Wissen wird seit Jahrhunderten in den Familien der Vaidijas bewahrt – und auch von der Schulmedizin akzeptiert und praktiziert.

Ein Film von Andrea Oster
© 2017, Lizenz MedienKontor / ARTE



Pressetext:
Krankheiten wie Arthritis oder Diabetes entstehen gemäß „Ayurveda“ durch toxische Stoffe, wenn die drei biophysiologischen Kräfte des Körpers - die sogenannten „Doshas“ - aus dem Gleichgewicht geraten. Diese strömen dann in fremde Körperareale und lagern mitgeführte Giftstoffe ab. Die Banaras Hindu University im indischen Varanasi lehrt neben moderner auch ayurvedische Medizin. Medizin-Studenten lernen hier die Errungenschaften der modernen Medizin mit der jahrtausende alten Ayurveda-Lehre zu verknüpfen. 360°-GEO Reportage hat einen jungen Ayurveda-Arzt und seine Patienten begleitet.

Amrit Godbole arbeitet als Assistenzarzt der Ayurveda-Fakultät an der Universitätsklinik in Varanasi. Seine Patientin Aruna leidet an chronischer Arthritis, Körper und Gelenke sind schwer gezeichnet. Die moderne Schulmedizin hat darauf keine Antwort. Krankheiten entstehen laut der Ayurveda-Medizin wenn die drei Säulen der physiologischen Regulation sämtlicher Körperfunktionen, die sogenannten Doshas, aus dem Gleichgewicht geraten. Dieses Ungleichgewicht beginnt im Magen-Darm-Trakt, darum beginnen die ayurvedischen Behandlungen mit einer Darmentleerung, daran schließt sich eine intensiven Wärmebehandlung an um den Stoffwechsel anzuregen, unterstützt von Massagen und bestimmten Kräutermixturen. Die Behandlungen bei Aruna zeigen erstaunliche Erfolge.

💬 Comments on the video
Author

Ich sollte auch mal eine Auszeit nehmen und mich dort in deren Hände begeben, bei mir sind auch so einige Dinge im Argen !

Author — Master C.E.O.

Author

17:35 an alle sturen Schulmediziner :D

Author — Falkenauge

Author

Sehr schöne Reportage. Danke fürs hochladen!

Author — Huiuiui

Author

Wo finde ich die Filmmusik von dieser doku von Rainer Uhl ?

Author — Stella Stella

Author

Sehr gut tolle Infos :)
Kennst du den Film Wunder der Lebenskraft, oder Down to Earth?
auch unvergleichlich 💎

Author — Victor Zuse

Author

Hello, is there an English version available of this documentary?

Author — Pratik Agrawal

Author

Sehr gut tolle Infos 😊
Kennst du den Film Wunder der Lebenskraft, oder Down to Earth?
kann ich dir echt empfehlen 🌟

Author — Victor Zuse

Author

Super Reportage! Aber Ayurveda ist nicht REIN vegetarisch. Ayurveda grenzt nichts aus und in manchen Situationen oder Beschwerden wird Fleischkonsum empfohlen. Generell empfiehlt es sich jedoch vegetarisch zu leben. 🙂

Author — The Scent Edit

Author

Leute nicht nur angucken sondern auch machen

Author — Französiche Bulldogge Shilas Verrückte Welt

Author

Diese Menschen "reinigen" sich im Ganges. - Einer der am meisten verseuchten Gewässer unseres Planeten


Ein Mensch der Hauptberuflich Rheumatische Erkrankungen untersucht, muss bei derart starken Kontrakturen nicht groß nachfragen. Hier wurde (erneut) schlecht recherchiert und auch wenig Wahrheit ans Licht gebracht.


Furchtbar schlampiger "Bericht".


EDIT;


Ist das noch eine Dokumentation oder eher ein Manifest? Hier wird seitens der Berichterstatter 0 Kritik ausgeübt. Es ist schlichtweg falsch das zeitlich begrenzte wärme die Gelenke dauerhaft "schmiert". Allein die Begrifflichkeit als solches ist furchtbar daneben. Schade das die "Journalisten" hier ihrem Auftrag wie so oft keineswegs gerecht werden.


EDIT 2;


Mir platzt bald das Hemd.. EInem offensichtlichem Schlaganfallpatienten wird geraten "zum Arzt zu gehen und Medikamente zu nehmen". Was für ein unglaublicher Unsinn! Dieser Mann muss augenblicklich intensivmedizinisch betreut werden. Ich könnte kotzen wenn ich solche dummen "Reportagen" sehe. Hier wird 0 Bezug auf tatsächliches Wissen genommen. Stattdessen stuft man diesen homöopathische Medizin als "normal" ein.
Wie unglaublich unterbelichtet sind die Reporter bitte?


EDIT 3;


Ein Mann bekommt Abführmittel in nicht geringen Mengen. Man berichtet dazu das er "oft auf die Toillette müsse." Nicht etwa damit einhergehen Flüssigkeits und vor allem Mineralienmangel. Nein, bei diesen Menschen ist ja "alles gut"... Bei derart mangelhafter Berichterstattung und Fachwissen sträuben sich mir die Haare. Absolut mangelhaft.

Author — hüä üüä

Author

wenn ich sehe wie sie sich zeremoniell im Ganghes reinigen, der ist ja so sauber... 34:20
Da entsorgen sie sogar ihre Leichen drin...Hier wird alles sehr oberflächlich dargestellt.
Ich war 2 mal im Land beruflich, ich kann anderes berichten, aber lassen wir das.

Author — Aнастасия Романовой

Author

Jaja, wie in Deutschland, wer den Medizinertest nicht schafft wird Heilpraktiker 😂

Author — donkey kong

Author

Sehe ich das richtig, dass die Olle einen Einlauf mit Kuhpisse bekommen hat? :D Na denn, - wenn es hilft...
Ich empfehle da noch ein paar zünftig auf die Fresse, a la Bud Spencer: Links und rechts ein paar und dann voll eins auf die Zwölf! Das wirkt immer. xD

Author — Frederick Lasch

Author

Baden im Ganges ? Kein Wunder, dass die krank werden ! Will man uns den indischen Schwachsinn schmackhaft machen ?

Author — Gerhard Hess