Jeff Monson und Nachtwölfe zu Besuch in Lugansk – „Die Menschen hier sind nicht allein“

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
Invalid campaign token '7mSKfTYh8S4wP2GW'
Jeff Monson und Nachtwölfe zu Besuch in Lugansk – „Die Menschen hier sind nicht allein“ 5

Jeff Monson hat gestern gemeinsam mit Mitgliedern der Nachtwölfe die selbsternannte Volksrepublik Lugansk besucht. Monson, der aus den USA stammt und bekannter Kampfsportler und Mixed-Martial-Arts-Kämpfer ist, bekam im vergangenen Jahr die russische Staatsbürgerschaft. Er wollte die Menschen im Krisengebiet der Ukraine besuchen, um ihnen zu zeigen, dass es Menschen gibt, die sich um sie kümmern. Im Interview erklärte er, dass er den Terrorismus-Vorwurf seitens der USA gegen diese Menschen, die lediglich Unabhängigkeit wollen, verurteile, da gerade die USA sich seit dem Zweiten Weltkrieg ständig am Terrorismus beteiligten, deswegen sollten sie besser keine Kommentare zum Terrorismus abgeben.

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Download — Jeff Monson und Nachtwölfe zu Besuch in Lugansk – „Die Menschen hier sind nicht allein“

Download video
💬 Comments on the video
Author

*Sowas nennt man einen Mann und nicht die Kinder in Anzug und Krawatte, die sich hinter ihren Anwälten verstecken und bei jeder Gelegenheit aus sicherer Entfernung für Kriege trommeln.*

Author — Intelligenkeit

Author

er sieht leicht überfordert aus.ein guter mann ist er ohne zweifel

Author — Apocalipsis Apo

Author

Englisch zu sprechen macht ihn unglaubwürdig

Author — Marcellus Wallace

Author

so Monson isn't an anarchist no more, just a regular fascist-imperialist in Putler's land

Author — Цугундер Шнеерсон