Plougastel-Daoulas, Finistère, Brittany - France 4K Travel Channel

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
preview_del
UCqv3b5EIRz-ZqBzUeEH7BKQ

Plougastel-Daoulas in the department Finistère in Brittany is a commune which is famous for its strawberries, not only among gourmets. Therefore it is not surprising that the only strawberry museum of the world is located here. However, after our arrival the artistically arranged calvary from the 17th century in front of the church stabbed us into the eye. It was built after a plague epidemic. During the war in 1944, an American soldier saved the 181 figures, made of Kersanton stone ( grey granite), in the presbytery before the bomb raids. But the calvary and several figures were damaged. The army officer John D. Skilton was in Plougastel-Daoulas during the war. In civil life he was the curator of the Washington Museum and founded the Plougastel Calvary Restoration Fund Inc. With the money, the restoration started in 1949.
Strawberry museum
Right next to the church, we found the strawberry museum and were curious what there is to see.
In the 18th century, the Savoyard Amédée-François Frézier brought the strawberry from Chile to France. The Bretons loved the fruit and cultivated it successfully in the marine climate. Already in the 19th century they started with the export.
A map shows the preferential cultivable areas in Finistère. The strawberry farmers plant the Gariguette strawberries. Due to its top flavor, the strawberries have the reputation to be the best in the world. 85% of the harvest gets exported, predominant to the USA.
On presentation boards you see how the life of the strawberry farmers has evolved over the centuries. In addition, a lot of period furniture and costumes are exhibited.
Lace making course
In a side room of the museum we came across a round of local women. The friendly women waved us in and we were able to watch how they got instructed in making lace. Lace making is a skill that probably had its origins in the 16th century in Italy. This skills are rarely found today.
.......


Plougastel-Daoulas im Departement Finistère in der Bretagne ist ein kleiner Ort, der unter Feinschmeckern für seine Erdbeeren bekannt ist. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass es hier das einzige Erdbeermuseum der Welt gibt.
Kalvarienberg
Nach unserer Ankunft stach uns aber vor der Kirche der kunstvoll gestaltete Kalvarienberg aus dem 17. Jahrhundert ins Auge. Man errichtete ihn nach einer Pestepidemie. Während des Krieges 1944 rettete ein amerikanischer Soldat die 181 Figuren aus Kersanton-Stein (grauer Granit) im Presbyterium vor den Bombenangriffen. Glücklicherweise war der Offizier John D. Skilton während des Krieges in Plougastel-Daoulas. Im bürgerlichen Leben Kurator des Museum Washington, gründete er die Plougastel Calvary Restoration Fund Inc. Mit dem Geld, begann die Restaurierung im Jahr 1949.
Erdbeermuseum
Unmittelbar neben der Kirche fanden wir auch das Erdbeermuseum und waren gespannt, was es zu sehen gibt.
Der Savoyer Amédée-François Frézier brachte die Erdbeere im 18. Jahrhundert aus Chile nach Frankreich. Die Bretonen liebten die Frucht und bauten sie im Meeresklima an. Bereits im 19. Jahrhundert starteten sie mit dem Export.
Auf einer Karte wurden die bevorzugten Anbaugebiete in Finistère gezeigt. Die Einwohner der Gegend sehen die Erdbeeren der Sorte Gariguette mit ihrem Spitzenaroma, die hier angebaut wird, als die Besten der Welt. 85% der Ernte wird exportiert, überwiegend in die USA.
Viele Schautafel zeigten das Leben der Erdbeerbauern und wie es sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat. Daneben werden viel historische Möbelstücke und Trachten ausgestellt.
Klöppelkurs
In einem Nebenraum des Museums sahen wir eine Runde einheimischer Frauen. Die freundlichen Frauen winkten uns herein und wir konnten zuschauen wie sie sich gerade im Klöppeln unterweisen ließen. Klöppeln ist eine Kunstfertigkeit, die vermutlich ihren Ursprung im 16. Jahrhundert in Italien hatte und heute nur noch selten zu sehen ist.
.........

💬 Comments
Author

Thank you for an interesting video and great music!

Author — Notes on Russia

Author

Very interesting video! The manual lace making is greatly showed!

Author — videoturysta

Author

Thank you for feautiful video! Impressive!!! Very interesting! Very good clip!!!
Warm greetings!!!
Best regards!!!

Author — Irena St

Author

*_Sehr schönes und interessantes Video, herrliche Aufnahmen und großartige Musik!_*
*_Herzlichen Dank und liebe Grüße:) Richard_*

Author — Ricco3Dworld

Author

Interesting video, one day I have to do some travelling in France. Nicely done my friend.

Author — bokeflo

Author

Wonderful!
Thank you dear friend for this beautiful video;))
Love it! Thumps up 4 from me;)*
Greetings, Mathias

Author — Mathias Corpataux

Author

Piękne wideo...Dziękuję...Pozdrawiam serdecznie

Author — lonbarlena1

Author

Dobová nádhera s krásnou keltskou hudbou hudebníků z předchozí prezentace. Přehlídka krásných regionálních oděvů a činností s ukázkou drhání. Moc zdařilé video.

Author — GiAnt Ellen