Chef der Lugansker Volksrepublik: „Wir möchten Putin aus tiefstem Herzen danken“

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
Invalid campaign token '7mSKfTYh8S4wP2GW'
Chef der Lugansker Volksrepublik: „Wir möchten Putin aus tiefstem Herzen danken“ 4.5

Der Leiter der selbsternannten Volksrepublik Lugansk, Igor Plotnitski, hat sich am Samstag persönlich und im Namen aller Donbass-Bewohner bei dem russischen Präsidenten Wladimir Putin „aus tiefstem Herzen“ bedankt. Grund für die dankende Erklärung war die Unterzeichnung eines Dekrets, dass Dokumente, die in den beiden ukrainischen selbsternannten Volksrepubliken ausgestellt wurden, von Russland anerkannt werden. Dies sei ein weiteres leuchtendes Beispiel dafür, dass Russland seine Freunde nicht zurücklässt, so Plotnitski.

Er fuhr fort und erklärte, dass man sich an jedes einzelne Hilfspaket von Russen und jeden einzelnen Hilfskonvoi aus Russland erinnere. Die ukrainische Regierung kritisierte er scharf. Sie würde nicht nur alles dafür tun, die Minsker Vereinbarungen nicht zu erfüllen, sondern auch dafür, den Menschen im Donbass das Leben zu erschweren. Nach „Jahren des Schreckens und des Krieges, mit einhergehenden kontinuierlichen Angriffen, Schmerzen, Verlusten und Zerstörung“ würden sich die Menschen in den Volksrepubliken umso mehr Russland zugehörig fühlen. Diese seien durch die Entscheidung des russischen Präsidenten umso zuversichtlicher, dass die beiden selbsternannten Republiken auf Dauer anerkannt werden.
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Download — Chef der Lugansker Volksrepublik: „Wir möchten Putin aus tiefstem Herzen danken“

Download video
💬 Comments on the video
Author

Genau, es sind wahre Faschisten.
Gelegentlich nennen sie sich auch ("Anti") Faschisten, jeweils wie man sie zweckdienlich braucht,  benutzt und einsetzt,  finanziert von George Soros, seinen Politik-Marionetten. Ein Netzwerk mit vielen Gruppen, die auf der ganzen Welt, auch in den USA, unter dem schmutzigen Deckmantel der angeblichen:
"Demokratie",
"Menschlichkeit",
"Zusammenarbeit",
"gute Regierung",
"Frieden",
"Freiheit"
"Nächstenliebe",
ihre satanischen schändlichen Taten treiben.

Soros-NGO´s und ihr eigentliches NWO-Ziel,  die wahre Mission weltweit sind:
Zerstörung,
Beseitigung der Souveränität von Nationalstaaten,
Erzeugung von Unruhen,
Unterbreitung von UN-Forderungen,
falsche Zeugen,
Verbreitung von Unordnung und Anarchie,
Pussy Riot,
Genderismus, Feminismus,
Förderung der Agenda 21,
Durchführung von "Farb-", "Graswurzel-", "Regenschirm-" Revolutionen
Minderung angeblich fehlgeleiteter, unerwünschter Regierungen.

Demokratisch gewählte aber für Soros und die ("Anti") Faschisten unliebsame Regierungen" tituliert und bis zu deren Fall diskreditiert, angegriffen und bekämpft.Der US-Multimilliardär George Soros mit seiner Stiftungsgruppe Open Society Foundations im Bunde mit zwölf weiteren superreichen Stiftungen das „European Programme for Integration and Migration“ (EPIM), wozu auch die Robert Bosch Stiftung gehört. Die Ukraine soll vollständig in deren Hände und Machtbereich gegen Russland fallen.

Putin hatte den schlechten NWO-Obama-NATO-EU-Braten schon längst

Author — Hansi Müller-Mühle

Author

ohhh.... das kommt dann bestimmt in unserem propaganda-tv, natürlich geschnitten und voll aus dem zusammenhang gerissen.... und dann wird wieder gesagt, dass sie die bestätigung haben, dass putin hinter allem steckt.... ich seh die schlagzeilenen schon vor meinen augen xD

Author — CMD_Canopus

Author

Habt ihr solche Dankesreden schon mal von anderen Politikern gehört, also ich nicht:

Author — Irenik Manitu

Author

Könnte sich der Donbass nicht von der Ukraine abspalten? Dann eine militärische Partnerschaft mit Russland eingehen und sicher sein und in Frieden leben?

Author — Fahrrad

Author

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Author — RT Deutsch

Author

Ukrainische Bürger ohne Staatsbürgerschaft.. Enough said 😁

Author — jmpetersson

Author

ich wünsche den Menschen in DNR und LNR, dass sie endich wieder in Frieden schlafen können und endlich aus diesem widerlichen und unsinnigen Alptraum aufwachen.

Author — Rob Benklopper

Author

früher in seinen wilden zeiten nannte man ihn dr. eisenbeiß weil er sein gebiss mit echtem chernobyl-stahl zusammenhielt. jetzt träumt er von gold. was für bauern xD

Author — MadeInReality

Author

Toll, die haben sogar viereckiges Farbfernsehen in ihrer Volksrepublik ^^. Ich geb den "beiden" Koma Patienten 5-10 Jahre.

Author — nico_vitus

Author

Gott beschütze euch, bin im Gedanken bei euch!

Author — Safdar Safi

Author

Bravo BITTE HER PUTIN LASS DIESE ARME MENSCHEN NICHT IM STICHT DAS IST IHRER FOLK EGAL WAS DIE WELT LABBERT DAS IST RUSSLAND UND DAS EIRD ES IMMER SEIN HOFFENTLICH

Author — Johny J