4 Tipps zum Umgang mit negativen & toxischen Menschen

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
preview_player
UCNN0fSIiQ63UVJN57rpdS7Q

Heute zeige ich dir, wie du mit negativen & toxischen Menschen umgehst, wenn sie wieder ihre Negativität & all ihre Probleme bei dir abladen wollen...

Du willst beim Workshop zum Thema "Die Macht des Selbstwertgefühls" dabei sein?


▬ Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
👉 Website/Blog:

👉 Podcast:

👉 Bücher:*

👉 Facebook:

👉 YouTube Hauptkanal:

👉 Instagram EDN:

Mit (*) markierte Links sind Affiliatelinks. Durch diese Links kriegen wir eine kleine Provision. Du hast dadurch jedoch keinerlei Mehrkosten! So unterstützt du uns ohne Aufwand.

💬 Comments
Author

Warum kotzt es manche Menschen eigentlich so an, wenn man glücklich ist? Das ist wirklich krank. Ich weiß gar nicht, ob man mit solchen Menschen überhaupt verkehren sollte, wenn man es nicht gerade muss.

Author — Cleo Emerald

Author

Toll Dennis, deine Videos sind echt hilfreich und können Leben andere Menschen verändern. Vielen Dank :)

Author — Dave Soltani

Author

Zusammenfassung:

1. Nimm den Spielball auf und lenke das Gespräch in etwas positiveres.

Empathie, wie „ich kann dich verstehen.“
„Lass uns doch über etwas anderes sprechen.“
„Was denkst du was du daraus lernen konntest?“
„Komm, anderes Thema: wie gehts deinen Kindern?“

2. Lass dich nicht von anderen herunterziehen.
Emotionale Distanz wahren.

3. Es ist nicht dein Job andere glücklich zu machen. Wenn andere innerlich unzufrieden sind, kannst du von außen nicht den inneren Grundzustand ändern. Du bist nicht der Problemlöser. Sie müssen selbst dazu kommen. Gönn dir die Freiheit auch mal weg zu gehen.

4. Gönn dir ne Pause. Es ist keine Verpflichtung auf Nachrichten zu antworten.

5. Gesundes Selbstwertgefühl. Sei gut genug um zu sagen, nein ich möchte das nicht.

Author — liv light

Author

Zum Thema Toxische Menschen haben mir deine Videos auf YT den größten Mehrwert gebracht, danke das du dich mit dem Thema befasst.

Author — Marcel H.

Author

Danke dir deniz
Das Video passt perfekt zu meiner derzeitigen Situation auf Arbeit

Author — Sven Heilmann

Author

Ich sehs ehelich gesagt nicht ein aus dem negativen mist anderer etwas positives zu machen. Selbst nicht auf der arbeit das kostet mir zu viel energie. Vor allem wenn es jeder andere kollege und vllt auch der boss mitbekäme verpuffe ich meine eigene positive einstellung in einem umfeld wo ich dann wohl nicht hingehöhre.

Author — Sarah Kruse

Author

Mal wieder sehr gutes Video. Danke dass du dein ganzes Wissen hier auf YouTube kostenlos für uns bereitstellst. Ich bin so froh diesen Kanal (und deinen anderen) gefunden zu haben! Ich bin manchmal auch etwas negativ vorallem in letzter Zeit, die Tipps helfen mir bestimmt auch wieder positiver zu denken damit meine Mitmenschen und Freunde auch wieder gerne Zeit mit mir verbringen wollen😂
Danke☺️

Author — Ju

Author

Sehr lieben Dank! Das hat mir echt weiter geholfen!!

Author — Cristus Gott

Author

Kannst du mal ein Viseo machen wo du erklärst wie man aus einer Negativ Schleife kommt?!?!?

Author — Zora Feßer

Author

Würd mich freuen wenn du ein Video über -negative Gedanken und wie du sie entkommst- :) machen würdest

Author — V

Author

Ich habe eine manisch deprssive Mutter und keinen Kontakt. Leute die sie kennen reden üer sie wenn sie mich sehen. Ich habe heute z.b sofort gesagt, sie sollten doch besser was anderes reden und mich nicht an sie erinnern. Kam an! :-)

Author — Asena1972

Author

Ich habe das Problem bei meiner Freundin, wenn ich zu meiner Freundin gehe komme ich mit einer guten Laune, und wenn ich wieder nachhause gehe, habe ich automatisch wieder die schlechte Laune.

Author — TxomXs

Author

Eine Zusammenfassung am Ende wäre echt gut gewesen 😁

Author — Finanzen-im-Griff

Author

Meine Eltern und meine Arbeitskollegen sind leider komplett falsch. Ich versuche alles um deren Rollen zu erfüllen und ich weiß langsam nicht mehr wer ich bin.
Also morgen erstmal alleine ans Meer fahren übers we um abschalten zu können und um Ruhe zu haben.
Und dann am Sonntag dein Kurs mitmachen 😅

Author — Tiger1196

Author

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag sowie Sonntag ihr Lieben :-)
Zurzeit arbeite ich aushilfsweise in einem kleinen Getränkeladen und und Vorgesetzter hat teilweise extreme Stimmungsschwankungen! Meistens ist er deprimiert und dann leider auch so aggressiv dass er wegen jeder Kleinigkeit laut wird! Ich habe mich versucht nachdem Gespräche sinnlos waren weil er immer alles besser weiss emotional zu distanzieren. Leider spüre ich trotzdem wie mich seine Beschimpfungen manchmal auch vor Kunden kränken und verletzen. Hätte jemand eine Idee wie ich die Situation mit ihm diplomatisch lösen kann? Auch wenn ich versuche ihn zu entlasten soweit es mir möglich ist hat er immer Grund für Tadel:-/

Author — Carsten Sommer

Author

In meiner Alten Firma bin ich jeden Morgen mit guter Laune in die Firma gekommen und schon hat man versucht mich runter zu ziehen zu provozieren usw. Ich habe das Gefühl das ich solche Menschen magisch anziehe !

Author — NYC- BKLYN

Author

Ich denke man sollte Menschen nicht ignorieren weil es ihnen schlecht geht,
Man muss sich dabei aber auch nicht selber schlecht fühlen.
Meiner Meinung nach sollte man einfach etwas Positives beitragen oder konstruktive Lösungen parat haben und oder die Person aufmuntern .
Klar wenn einem dass zu viel ist oder man weiß man lässt sich selber schnell runterziehen dann sollte man es lassen.

Author — Berserka37

Author

Ich kenne nur positive und unterstützende Menschen. Heißt das, ich bin toxisch ? Oder gibt es positive und unterstützende Menschen die in einem Umfeld von positiven und unterstützenden Menschen leben und deshalb verloren sind für die Coachingindustrie ?

Author — Birger Müller

Author

Hi ich habe dich neu auf YouTube entdeckt und finde dich faszinierend. Und du würdest auch gut aussehen wenn dieser Bart nicht wäre ich muss da andauernd hinstarren und kann dir so nicht richtig zuhören 😌🙊

Author — lilifee s

Author

Also ich verbannen negative Menschen aus meinem Leben, auch wenn Sie der Familie sehr nahe stehen. Lediglich bei den Eltern versuche ich konstant daran zu arbeiten. Für alles andere habe ich keine Energie mehr übrig. Ganz einfach eigentlich.

Author — J0ker