The Crew 2 - Test / Review zum Open-World-Rennspiel (Gameplay)

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Published 4 years ago
preview_player
UC6C1dyHHOMVIBAze8dWfqCw


The Crew 2 zeigt uns die virtuellen Staaten von Amerika nicht nur von Straßen, Schotterpisten und Highways aus, sondern auch aus der Luft und vom Wasser aus. Denn in Ubisofts neuem Rennspiel können wir sowohl mit Autos als auch mit Booten und Flugzeugen durch eine rieseige Open World in Form der USA rasen. Das Spiel erlaubt uns sogar, jederzeit per Knopfdruck zwischen unseren Vehikeln zu wechseln.
Zumindest in der Theorie stellt The Crew 2 mit seiner Mischung aus offener Spielwelt, abwechslungsreichen Fahrzeugen und fließendem Vehikel-Wechsel ein fantastisches Renn-Paket dar. In unserem Testvideo überprüfen wir, ob hinter den theoretischen Stärken von The Crew auch wirklich ein klasse Spiel steckt. 
Von Big Foot bis zu UFOs: The Crew 2 steckt voller Easter Eggs
Wenn ihr nicht nur schauen und hören, sondern auch nachlesen wollt, was wir von de Ubisofts Arcade-Racer halten, könnt ihr euch unsere ausführliche Review durchlesen: Unser GameStar-Test von The Crew 2: Das Spiel der ungenutzten Möglichkeiten





💬 Comments
Author

Mittlerweile ist aber alles viel besser (bessere Grafik, PVP Events, es sind viele Herausforderungen auf der Map verteilt usw...). Also nicht abschrecken lassen. Es ist echt ein richtig geiles Spiel.

Author — General Kenobi

Author

Das Spiel ist für mich persönlich ein super Beispiel dafür dass man sich am besten selbst ein Bild machen sollte.
Bin seit 20 Jahren Zocker auf allen Systemen und sitze Leidenschaftlich gerne hinter meinem thrustmaster tx... und ja, aus technischer Sicht und rein auf dem Papier macht Horizon 4 da das Rennen deutlich. Dennoch habe ich mehr Spaß mit the Crew 2. Ich finde die Welt abwechslungsreicher, und bei weitem atmosphärischer und stimmiger als bei allen Horizons zusammen.
Klar, wenn es einem um die rennphysik geht, geht nichts über Forza, aber für einen Roadtrip der auch nach Stunden nicht langweilig wird ist dieses Game (für mich) unschlagbar

Author — Björn J

Author

Zum Anfang war ich etwas skeptisch aber inzwischen bnn ich süchtig. Das Spiel ist für mich der Hammer.

Author — KAS-berlin

Author

Wow! Super Test und sehr ausführlich. Super gemacht!

Author — qurex

Author

endlich ein Review die ich beim selber spielen auch nachvollziehen kann. Konnte ich bei vielen Spielen nicht. Danke für diese Review

Author — Marvin

Author

ich bin mal gespannt wie viel in patches und add-ons da noch kommt und ob wir in einem Jahr das Potential besser genutzt sehen. Bis jetzt macht es mir spaß mit meienm kumpel abends von einem event zum nächsten zu fahren und dabei zu quatschen. mal sehen was ubisoft da noch so alles raushaut um die riesigen Möglichkeiten des Spiels zu nutzen.

Author — Monking Flame

Author

Ich finde 2 jahre später hat sich das game sehr geändertes ist zu einem der gelsten racern geworden

Author — GlowtreeTV

Author

Ich finde man sollte einen neuen Midnight Club rausbringen :) hab fast alle teile zuhause und meiner Meinung nach einer der geilsten Autorennspiele die es gibt

Author — Okan Mustermann

Author

Stimme dir bei allen Punkten zu aussert beim Gummibandeffek, wenn man gut fährt kann man bei längeren Rennen locker einen Abstand von ein bis zwei Minuten rausholen.

Author — ka

Author

Mega geiles Spiel freu mich schon auf Updates und so verstehe die Leute nicht die sagen das es Scheiße ist

Author — ZÜNDAPP GTS50

Author

Ich hab es seit heute (War im Sale ) und finde es eigentlich ganz gut ! Lediglich das Motortuning macht mich ziemlich ungeduldig

Author — Georg Heider

Author

Ah immer Storys und Rennspiele, ich wünsche mir endlich eine Open World nach Vorbild von GTA 5 halt so groß wie CREW 2 rein als Spielsimulation wo man Bus, Zug, Auto & alle Passagierflugzeuge fahren und fliegen kann das wäre cooler wo es natürlich auch Storymodus und Rennmöglichkeiten geben darf nur Spaß Passagiere am Boden als auch in der Luft sicher ans Ziel zu bringen mit eingebauten Panen wo man Mieten im Flug eine Notlandung vor Las Vegas unternehmen muss das würde sicher jedem Spieler mehr Spaß machen sich am Ende wie ein Held zu fühlen durch ehrliche Arbeit anstatt langweilig durch das ganze Land wie ein Irrer zu düsen in der Hoffnung Ruhm zu erlangen. Naja, ich hoffe das in GTA 6 man nicht schon wieder nach einer Minute über dem Ozean die Tragflächen abfallen die Grafik in GTA 5 nach meiner Meinung nach viel schlechter ist als in GTA 4 die viel realistischer war Allein wie die lieben Cops hinter einem waren ...

Author — We live in the Dark Twenties!

Author

Ich spiele heute noch den Vorgänger. Weil die Welt mit seinen Mini Events Bockt und es spaß macht einfach nur in dieser liebevoll Designten Welt herum zu fahren. Ich finde spiele die sich der Ellegale Straßenremnen Thematik bedient interessanter. Bringt nochmal ein viel besseres feeling. Offizielle Rennen zu fahren interessiert mich nicht die Bohne. Dafür gibts genug andere Titel. Und dieser Fliegende Wechsel zwischen den Fahrzeugtypen ist auch Käse. Im ersten Moment vieleicht ganz witzig, aber nach 2 Stunden ist es ausgelutscht. Wieso nur müssen die Entwickler immer so nen Terz machen? Wieso muss es immer, Bunter, Höher, abgedrehter und auch unrealistischer werden? Wieso entwickelt man nicht einfach weiter bodenständige Konzepte? Ein The Crew mit größerer Welt mehr Fahrzeugen, besserer Grafik und ner interessanter Story? Der Vorgänger hat coole Charaktere, nur keine mühe sich gegeben diese zu Oder CoD? Wieso immer in der Zukunft? Oder Vergangenheit wühlen? Wo bleibt ein MW3 oder Ghosts 2? Versteh das nicht. In der Gegenwart oder NAHER Zukunft steckt so viel potential. Ständig Zukunftscenarios oder fliegende Wechsel in Rennspielen. Ich mag Bodenständige kost.

Author — DerNarrott

Author

Ich habe die Open Beta angespielt und muss sagen, dass vorallem, dass in The Crew 1 Karte erkunden wirklich wegfällt und das irgendwie richtig schade ist. Auch vermisse ich die halbe, eine oder eineinhalb Stundenrennen aus dem ersten Teil. SOnst ist die Ergänzung von Boot und Flugzeug super. Es fehlen ein paar gute Ideen aus Teil 1 . Ich warte mal bis es günstiger ist und ein paar Feature Updates kommen .

Author — Master of DIEsaster

Author

Nun nach intensivem zocken kann ich auch was zu the crew 2 sagen.
Am anfang hat es sehr viel spass gemacht nach über 5 tagen reiner spielzeit bei mir ( kult 353) ist es nur noch frustrierend.
Mann fährt ständig nur die selben strecken und bekommt ab und an mal bessere teile. Meistens aber immer schlechtere. Beispiel hypercar auf schwer für ein 20 minuten rennen 8 teile und davon 7 schlechtere, wofür fahr ich dann auf schwer?
Na ja is halt das ubosoft level system mach tausend mal das selbe....
Also für leute die am überlegen sind das spiel zu kaufen, für viel spieler die nicht schnell frustriert sind top aber für gelegenheitsspieler absolut keine chance alle klassen auf max zu bringen.
Und wenn ich jetzt schon sehe wie die kommunikation ist zwischen mir und meiner " crew" dann will ich gar nicht wissen wie es dann im pvp ist. Auf meinem bildschirm fahr ich an meinen kollegen vorbei mit viel abstand und bei ihm auf dem bildschirm donner ich voll in sein auto und ihn hauts von der strecke. Und das nicht nur ein mal sondern dauernd.
Also wer überlegt sich das zu kaufen wartet bis es billiger ist so 20 bis 30 euro aber für vollpreis nicht zu empfehlen.

Author — kawa zx10r

Author

"mit dem flugzeug über ganz amerika dauert 30 minuten - mit dem auto etwas mehr" ! - Einleuchtend gut erläutert. :)

Author — Cit Rone

Author

Mit the The Crew 1 hatte ich sehr viel Spaß, denn im großen und ganzen war es ein gutes Rennspiel mit viel Langzeitmotivation.
Von the Crew 2 habe ich erwartet, dass es auf einer neuen Map (z.B. Europa) alles bietet was the Crew so besonders gemacht hat und die Schwächen ausbügelt.
Was ist the crew 2 stattdessen:
-wieder Amerika, dass ich doch gerade erst in the Crew bereits erkundet habe. Dazu sehen die Städte sogar noch schlechter aus.
-Die Map muss nicht mehr nach und nach aufgedeckt werden, sondern kann von Anfang an mit der Schnellreise bereist werden. Und wo sind die Sehenswürdigkeiten?
-keine Fraktionskriege/-Rennen mehr. Diese waren enorm motivierend.
-keine Tests mehr (zumindest nicht so viele)
-keine verbesserte Grafik
-kein neuer oder erweiterter Fuhrpark, stattdessen Boote und Flugzeuge nach denen niemand gefragt hat.
-noch schlimmerer Gummiband als im ersten Teil, was sogar der größte Kritikpunkt war.
-keine Verbesserung des Fortschrittsystems
-anstatt die alte Fahrphysik zu verbessern haben wir eine neue bekommen die nicht besser ist.
-Noch schlechteres Schadensmodell
-oberpeinliche social media story mit Followern

Insgesamt gibt uns Ubisoft mit the Crew 2 also viel weniger vom guten und ergänzt es durch neue Features nach denen niemand gefragt hat.
Ich habe nur die Beta gespielt, verbessert mich also wenn meine Informationen fehlerhaft sein sollten.

Author — Los Pollos 97

Author

Danke für die Bericht erstattung ihr seid einfach klasse (:

Author — Mr-Purp1e-_O

Author

Danke für all den Spieletests. Ihr habt mir jede Menge Geld und Enttäuschung gespart.

Author — Chris

Author

Es wär so cool wenn der nachfolger in Europa spielen würde 😍

Author — Mega Supertramp