Staatsdoping in Russland: Experten diskutieren Konsequenzen aus McLaren-Report

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
UCbh5D3EdIHP4YQA5X-eK1ug

Der Sportausschuss hat sich am Mittwoch, 26. April 2017, unter Vorsitz von Dagmar Freitag (SPD) in einer öffentlichen Anhörung mit möglichen Konsequenzen aus dem sogenannten McLaren-­Report beschäftigt. Der vom kanadischen Sportrechtler Richard McLaren im Auftrag der Welt-­Antidoping-­Agentur (WADA) erstellte Untersuchungsbericht zeigt das System des Staatsdopings in Russland von 2011 bis 2016 auf. Laut McLaren­-Report wurden unter Einflussnahme staatlicher Stellen systematisch Dopingproben russischer Athleten zum Schutz vor positiven Tests manipuliert.
Weitere Informationen finden Sie hier:

💬 Comments on the video